Class Trainer

Class Information

Dr. Laura Méritt

Kommunikations-Wissenschaftlerin, Lachforscherin, feministische Linguistin, Autorin

Info zum Vortrag folgt in Kürze

Zur Person

  • Studium an der Universität Trier: Germanistik und Politikwissenschaften
  • Nach ersten Lehrtätigkeiten an der LIGURA Sprachschule in Trier arbeitete sie an wissenschaftlichen Projekten wie „Die Sprache der Trümmerfrauen“ und dozierte an der Freien Universität und der Humboldt Universität Berlin in Germanistik, Kulturwissenschaften und Pädagogik, auch zum Thema Sexarbeit.
  • Méritt promovierte im Fachbereich Philosophie der Freien Universität Berlin 2005 zum Thema „Lachen der Frauen“ bei dem Sprachwissenschaftler Helmut Richter und der Soziologin Gerburg Treusch-Dieter. Seit 1998 hält sie Vorträge an verschiedenen Universitäten und auf Symposien.
  • Zusätzlich veranstaltet sie seit 2000 Seminare und Workshops, u. a. zu den Themen „Alltägliche Ekstase“, „Weibliche Ejakulation“, „PorYes: Feministische Pornos“, „Mösenmassage nach Annie Sprinkle“, und „Analmassage nach Jo Kramer“
  • 2001 ließ sich Laura Méritt zur Mediatorin am Institut für Streitkultur in Berlin ausbilden
  • Von 2007 bis 2009 studierte sie an der Hagia, der Internationalen Akademie für moderne Matriarchatsforschung, bei Heide Göttner-Abendroth.