Class Trainer

Class Information

Freitag
 13:00 - 14:00
Room 2

Julia Kamenik

Facilitator, Opernsängerin, Trainerin, Moderatorin

Moderation

„Ich glaube, dass Menschen, die sex-positiv leben, auch gesellschaftlich und politisch offen und tolerant sind.“

Julia Kamenik schlägt in ihrer Moderation eine Brücke zwischen Privat und Profession. Sie lebt mit ihrem Partner eine sexpositive Beziehung und nennt als Wahlspruch ihres Lebens: „Das UND leben. Neues Denken für eine neue Zeit!“

Es geht darum, in Verbindungen zu denken, im Sowohl-Als-Auch, um die leidvollen Spaltungen unserer abendländischen Kultur heilend zu überwinden. Im Beruf, im Privaten, in der Gesellschaft, in allen Bereichen des Lebens.

Julia Kamenik ist seit 25 Jahren internationaler Bühnenprofi und aktiv in der Erforschung alternativer Beziehungs- und Liebesformen. Gemeinsam mit ihrem Partner Harald Berenfänger ist sie Initiatorin des Paare-Projekts „Lovers of foreign skin – Couple project consensual non-monogamy“ in Köln.

Julia Kamenik wird uns mit Esprit und Leidenschaft durch die drei Konferenztage navigieren.

Zur Person

  • Performance- und Kommunikationsexpertin
  • Facilitation, Moderation, Training, Consulting
  • Trainerin für Embodied Communication (ISMZ, Zürich)
  • Zertifiziert in XLNC-Leadership Diagnostik
  • Aktive Frauenarbeit in Beruf, Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung
  • Sopransolistin auf internationalen Opern- und Konzertbühnen
  • Preisträgerin internationaler Gesangswettbewerbe
  • Unternehmensberaterin für Umweltmanagement
  • Diplomingenieurin der technischen Chemie (TU Wien)